Wilkommen bei den Kleinen Frechdachsen!
Wilkommen bei den Kleinen Frechdachsen!
 

Eingewöhnungsphase

 

Die Eingewöhnungsphase, ca. 14 Tage, ist ein wichtiger Baustein zwischen Eltern, Kind und Tagesmutter.

 

Das Kind muss langsam an die „fremde“ Betreuung und Umgebung herangeführt werden und seinen Trennungsschmerz überwinden und verarbeiten. Deshalb spielen die ersten 3 Tage eine bedeutende Rolle.


Täglich für 1 - 2 Stunden kommen die Mutter oder der Vater mit dem Kind in die Kindertagespflege, lernen die anderen Kinder, die Arbeit der Tagesmutter und die Wohnung kennen. Das Elternteil ist in dieser Zeit für das Kind der Spielpartner und die sichere Zuflucht.

 

Das mitgebrachte Lieblingskuscheltier ist dabei ein starker Helfer.

Ab dem 4. Tag nimmt der Betreuungszeitraum zu und die Tagesmutter übernimmt allmählich die Rolle des Spiel- und Betreuungspartners.

 

Das Elternteil verlässt für kurze Zeit ab und zu den Raum, später dann die Wohnung. Hierbei ist es wichtig, ein besprochenes Verabschiedungsritual einzusetzen. Das Elternteil muss für den Notfall immer telefonisch erreichbar sein. Je nach Reaktion des Kindes und nach der Absprache mit den Eltern kann die Trennungsphase verlängert bzw. verkürzt werden.


Täglich bespricht die Tagesmutter mit dem Elternteil den Besuch und es wird gemeinsam der nächste Tagesablauf festgelegt.

Das Kind entscheidet, wenn es bereit ist, der Tagesmutter zu vertrauen, sich trösten zu lassen und sie als „sicher Basis“ zu akzeptieren.

 

 

Zusammenarbeit mit den Eltern


Es ist mir sehr wichtig dass die Eltern zu mir als Tagespflegeperson Vertrauen aufbauen. Dazu gehört das kennen lernen zwischen den Eltern, des Kindes und mir als Tagesmutter. Die erste Begegnung sollte mit beiden Elternteilen und dem Kind bei mir als Tagesmutter erfolgen, damit wir uns richtig kennen lernen können, alle Fragen klären, die ihnen wichtig sind, die Wohnung und die Umgebung besichtigen, und um ihre Ängste zu besprechen und um mehr über die Kinderbetreuung und den dazu gehörigen Abläufen und Zielen zu erfahren. Bei der ersten Begegnung sollten die Eltern Zeit mitbringen, da dieses erste Kennenlernen eine sehr wichtige Phase unserer Zusammenarbeit ist.

 

 


kleine Frechdachse
Zillerstrasse 6
04317 Leipzig
Telefon:
Fax:
E-Mail-Adresse:

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. :

08:00  - 16:00 

Ich freue mich, bald von Ihnen zu hören!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kleine-Frechdachse-Tagesmutter